Startseite  
Samstag, 25. September 2021
 
 
   
 
Baugeschichte
Ausstattung
Gottesdienste
Gemeindeleben
Wissenswertes
Gemeindebote
Besucherinformation
Nützliche Seiten
Administrator
Datenschutz
 
     
       
 
Nächster Gottesdienst
Erntedankgottesdienst

26. September 2021
17. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Pfarrkirche
Epistel: Röm 10,9-17
Evangelium: Mt 15,21-28
Prediger: Pastor J.-P. Schulz

 
aus der Gemeinde
 
 
Der neue Pfarrer stellt sich vor
"Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen." Psalm 18,30b
Diesen Vers hat sich einmal eine Konfirmandin als Segensspruch ausgesucht. Er fiel mir wieder ein, als wir uns entschieden haben, aus der verbundenen Kirchgemeinde Altkalen-Boddin nach Güstrow zu gehen.
Über Mauern springen, ab und zu mal über sich selbst hinauswachsen und bei aller christlichen Gelassenheit auch in Bewegung zu bleiben: all das höre ich in den bekenntnishaften Worten aus Psalm 18. Martha Charlotte (8 Jahre) freut sich auf Rollschuhfahren in der Stadt und auf Kinder in der Gemeinde. Fritz Jakob (6 Jahre) freut sich auf ein neues Zimmer und die neue Schule. Ella Marie (3 Jahre) hat Epilepsie und freut sich bestimmt, wenn sie endlich in einen integrativen Kindergarten gehen kann. Meine Frau ist Physiotherapeutin und freut sich auf die kurzen Wege und die vertraute Umgebung, denn wir haben schon einmal während meines Studiums an der Uni Rostock zusammen in Güstrow gewohnt. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit im Team, auf die Mitarbeiter, die Ehrenamtlichen und auf viele neue Begegnungen, obwohl ich im Vorstellungsgottesdienst überrascht festgestellt habe, dass ich die eine oder den anderen schon kenne, denn Güstrow ist meine Heimatstatt. Es ist etwas wie nach Hause kommen nach fast 12 Jahren. Für unsere Kinder bedeutet Güstrow immer Opa besuchen, von daher ziehen sie auch gerne dorthin um. Das macht es uns leicht, mit Gott über diese Mauer zu springen und dann anzukommen und gemeinsam mit der Gemeinde auf dem Weg zu sein und in die Zukunft zu blicken.
 
Amtsantritt des neuen Pfarrers

Am 31.01.2021 fand die Einführung des neuen Pastors Jens-Peter Schulz in der Pfarrkirche statt.

 Pastor Schulz vor dem Altar                     Pastor Schulz im Gespräch mit dem Interimspfarrer Pastor Jungmann aus Schwaan

Pastor Schulz begrüßt die Gemeinde                                                                         Pastor Schulz im Gespräch mit dem
                                                                                                                           Interimspastor  Pastor Jungmann aus Schwaan

 
Coronaepedemie

 

Gott ist unsere Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben (Psalm 46,2).

 

 

 

Gottesdienste können wieder unter bestimmten Voraussetzungen stattfinden.

 

Für Gespräche und Anfragen ist Pastor Jens-Peter Schulz erreichbar unter:


·       Telefon: 03843 682077 in Güstrow (oft dienstags)

·       Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 

 

Lassen Sie sich ermutigen, gerade jetzt am Glauben dranzubleiben, oder ihn neu zu entdecken:

 

Die Pfarrkirche ist weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten für das persönliche Gebet geöffnet. Jeden Tag läuten die Kirchenglocken. Sie erinnern daran, dass Gott ansprechbar ist und gebeten sein will. Die Kirchenkreise Mecklenburg und Vorpommern laden allabendlich um
19.00 Uhr zum gemeinsamen Gebet ein.

 

 

 

 
Engel der Hoffnung

                      Engel der Hoffnung

 

1933 schuf Ernst Barlach dieses Terrakottarelief. Es befindet sich an einem Pfeiler im südlichen Mittelschiff.

 
 
Go to top of page  Startseite | Suche | Impressum | Archiv |